Herzlich Willkommen auf der Homepage für die Fusionsabklärung Mittleres Gürbetal

Fünf Dörfer im Gürbetal prüfen ein Zusammengehen in einer Gemeinde mit 5‘500 Einwohnern


Aktuelles

Fusionsabklärung Mittleres Gürbetal

Medienmitteilung Nr. 2

Gemeindepräsidien entwickeln eine Vision für die neue Gemeinde

Kaufdorf / Bern, den 25. Januar 2017

Gemeindepräsidien entwickeln eine Vision für die neue Gemeinde Die Interkommunale Arbeitsgruppe (IKA) hat an ihrer Sitzung vom 23. Januar 2017 die bisherigen Abklärungen zu den Chancen und Risiken einer Fusion der Gemeinden Kaufdorf, Kirchenthurnen, Lohnstorf, Mühlethurnen und Toffen zur Kenntnis genommen und gewürdigt. Die themenbezogenen Teilprojekte werden in den kommenden Monaten ihre Abklärungen weiter vertiefen.

Im Weiteren hat die IKA die Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten der fünf Gemeinden beauftragt, gemeinsam eine Vision für eine neue Gemeinde mit 5'500 Einwohnerinnen und Einwohnern im Gürbetal zu entwickeln.

Über die Inhalte der Abklärungen wird die Bevölkerung anhand eines umfassenden Grundlagenberichts informiert. Die öffentliche Mitwirkung wird Ende 2017 oder zu Beginn des Jahres 2018 stattfinden. Im Mai bzw. Juni 2018 werden die fünf Gemeindeversammlungen anhand des Grundlagenberichts über die Fortführung des Fusionsprojekts befinden. Nach einem positiven Grundsatzentscheid würden die Fusionsdokumente ausgearbeitet und voraussichtlich im Frühling 2019 der Stimmbevölkerung der fünf Gemeinden für den definitivenFusionsentscheid zur Beschlussfassung vorgelegt. Auf der Homepage des Fusionsabklärungsprojekt www.mittleres-gürbetal.ch werden laufend Informationen zum Projekt veröffentlicht.

Auskunft erteilt: Martin Meyer, Gemeindepräsident Kaufdorf, Präsident der Interkommunalen Arbeitsgruppe Fusionsabklärung Mittleres Gürbetal, Tel. 079 810 58 55


Aktuelles

28.10.2016

Mittleres Gürbetal: Arbeitsgruppe zur Fusionsabklärung hat ihre Arbeit aufgenommen..

25.01.2017

Fusionsabklärung Mittleres Gürbetal: Gemeindepräsident entwickeln eine Vision für die neue Gemeinde..